Das Geschäft mit dem Mitleid

Dieser Bereich kann auch von Gästen gelesen werden!

Das Geschäft mit dem Mitleid

Beitragvon Ina » 15.08.2014, 09:24

Ich bin gestern Abend auf eine interessante Doku in der ZDF-Mediathek gestoßen:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanalueb ... -Das-Geschäft-mit-dem-Mitleid

Es geht um Organisationen, die mit Waisenhäusern (hier v.a. in Kambodscha) auf menschenentwürdigende und kriminelle Weise Profit machen, durch Freiwilligenarbeit und Touristenprogramme. Viele der Kinder haben noch Eltern. Arme Eltern werden zu Verträgen gezwungen, die ihnen verbieten (bzw. nur gegen horrende Summen erlauben), ihre Kinder wieder zu sich zu nehmen.

Das hat nun gar nichts mit Kwa Watoto zu tun, aber da wir alle an Hilfsorganisationen in verschiedenen Ländern interessiert sind, dachte ich, es ist vielleicht auch für euch interessant. Ich musste in Mombasa leider etwas sehr ähnliches erleben: Kinder eines Waisenhauses kamen an 2 Nachmittagen in die Hotelanlage, um Tänze vor den Touristen vorzuführen. Ein unsympathischer Waisenhausleiter sammelte Geld und verkaufte CDs, die im Grunde gar nichts mit den Kindern zu tun hatten. Gegen Geld durfte man sich auch mit den Kindern fotografieren. Eine sehr unangenehme und beschämende Erfahrung, dem beizuwohnen!

LG Ina
Ina
 
Beiträge: 81
Registriert: 06.11.2010, 22:58

Zurück zu Laberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste