Übersetzer gesucht

Dieser Bereich kann auch von Gästen gelesen werden!

Übersetzer gesucht

Beitragvon Nicole » 20.02.2014, 22:54

Liebe Mitpaten,

ich bin auf der Suche nach jemandem, der meine Briefe ins Englische übersetzen würde. Mein Englisch reicht aus, um die Briefe "meiner" Kinder zu verstehen, auch noch um meiner ganz Kleinen zu schreiben, denn da sollen die Briefe ja eh kurz und einfach gehalten sein. Jedoch fühle ich mich immer gehemmt, mich an die Briefe für meine Großen zu setzen, da ich immer meine, dass ich mich nicht in von mirgewünschter Weise ausdrücken kann. Fühle mich immer so abgeschnitten. Das hat zur Folge, dass ich viel weniger schreibe, als ich eigentlich gern würde.
Würde sicher wieder häufiger schreiben, wenn ich jemanden finden könnte, der mir die Briefe übersetzt. Mein Patenkind hier ist gerade in die Form 1 gekommen. Außerdem unterstütze ich noch bei einer anderen Organisation ein junges Mädchen in Vietnam - auch hier hätte ich gern Hilfe.
Ich versuch es einfach mal hier über diesen Weg - vielleicht habe ich ja Glück. :D

Liebe Grüße,
Nicole
Nicole
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.03.2009, 23:18

Re: Übersetzer gesucht

Beitragvon Nicole » 22.02.2014, 22:45

Hallo,

dank des Threads haben sich nun zwei Patinnen gemeldet, die mir beim Übersetzen helfen. So dass ich nun nicht mehr weiter suchen muss :D
Vielen Dank schonmal dafür.

Viele Grüße, Nicole
Nicole
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.03.2009, 23:18

Re: Übersetzer gesucht

Beitragvon Luisa0511 » 01.06.2014, 13:41

Liebe Mitstreiter!

Ihr braucht Hilfe, um einen Brief an euer Patenkind zu schreiben oder einen Brief, den ihr aus Kenya bekommen habt, zu verstehen?

Gerne unterstütze ich euch - schickt einfach eine Mail an meine Adresse!

Viele Grüße,
Doris Luisa
Luisa0511
 
Beiträge: 13
Registriert: 09.07.2012, 23:10
Wohnort: Münsterland


Zurück zu Laberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste